Land unter so weit das Auge reicht #2

Verfasst von Steffen am .

Auch auf der heutigen Höweneckrunde über Bittelbrunn zeigte sich - wenig überraschend - das gleiche Bild wie schon in den letzten Tagen und Wochen. In fast jeder Senke hat sich so viel Wasser gesammelt, dass sich ganze Seen mit teils beträchtlicher Fläche und Tiefe gebildet haben.

So zeigt die heutige Impression, wie sich das Naturdenkmal bei Bittelbrunn sowie das darauf hinweisende Schild im Wasser eines Sees spiegeln, an dessen Stelle sich normalerweise eine Wiese befindet. Am Pfosten des Hinweisschildes, der fast bis zum Schild im Wasser versinkt, wird ersichtlich, wie hoch das Wasser steht. Schwimmen wäre mit Sicherheit ohne Probleme möglich ...

 

Mehr  Fotos der Tour gibt es in der  Bildergalerie unter  Bike-Touren | Impressionen von Tagestouren | 2018.

Drucken


Diese Webseite verwendet Cookies. Um ein angenehmes Surfen zu ermöglichen und alle Funktionen nutzen zu können, musst du der Verwendung zustimmen und in deinem Browser Cookies zulassen.
Weitere Hinweise findest du in unserer  Datenschutzerklärung.
zustimmen ablehnen